Aanchal – Schmetterlinge müssen fliegen

Patenschaft

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, die Patenschaft für ein Kind von Aanchal zu übernehmen. Die Firmgruppe von St. Mariä Himmelfahrt hat hier ein ganz besonderes und vorbildliches Zeichen der Solidarität mit Kindern auf der anderen Seite des Erdballs gesetzt und die erste Patenschaft für Aanchal übernommen. Mit der Übernahme dieser Patenschaft – zunächst auf ein Jahr befristet – helfen sie einem Kind wirkungsvoll und zukunftsweisend. Hier werden tatsächlich Brücken über Kontinente gebaut frei nach dem Motto: Ins Wasser fällt ein Stein ganz heimlich still und leise. Und ist er noch so klein, so zieht er weite Kreise …. Wenn Sie die Patenschaft für ein Kind übernehmen, dann helfen Sie auf eine ganz besondere Art, denn Sie verändern die Welt von Mädchen und Jungen dauerhaft und entscheidend. Durch die Kinderpatenschaft tragen Sie aktiv dazu bei, Ihrem Patenkind grundlegende Dinge, wie etwa Bildung, Gesundheit und Ernährung zu sichern. Damit schaffen Sie für dieses Kind die Basis für neue Perspektiven. Das entsprechende Formular finden Sie hier. Geben Sie das Formular einfach in Ihrem Pfarrbüro ab oder legen Sie es in das Kollektenkörbchen. Herzlichen Dank! Sie können zwischen zwei Möglichkeiten wählen: Sie unterstützen Aanchal  mit einem festen Betrag von monatlich 30 €. Mit diesem Betrag kann Pater Anil einem Kind Nahrung, Kleidung und Unterkunft bieten. Oder Sie helfen Aanchal mit einem monatlichen Betrag Ihrer Wahl. Sie können die Patenschaft jederzeit beenden. Für eine kurze Mitteilung wären wir allerdings dankbar. Auch hier können Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt anfordern. Bitte zahlen Sie die Gelder Ihrer Patenschaft – vielleicht als Dauerauftrag – auf das folgende Konto: Katholische Kirchengemeinde Waldbröl IBAN DE 41 3846 2135 1000 1960 17 Stichwort: Patenschaft “Aanchal – Mission Pater Thomas” Sollten Sie ein monatliches Lastschriftverfahren wünschen, möchten wir Sie bitten, das Formular „SEPA-Lastschriftmandat“ vollständig (IBAN, BIC, Unterschrift etc.) auszufüllen und mit dem Antrag zusammen abzugeben. Von hier wird Ihre Spende an den Orden in Bhopal weiter geleitet.
1 Euro pro Tag … ermöglicht eine tief- greifende Veränderung im Leben dieser Kinder.
Straßenkinder in Bhopal © 2017 Zuletzt aktualisiert: 14. November 2017